WELTjournal + Reiseabenteuer Touristen im Iran WELTjournal

51

"Die Wahl des moderaten Präsidenten Hassan Rohani vor zwei Jahren hat einiges verändert im Iran: der Atomstreit wurde mit einem erfolgreichen Deal beendet und langsam öffnet sich das Land gen Westen. Somit entdecken auch immer mehr Touristen den Iran für sich, trotz bestehender Reisewarnungen europäischer Außenministerien."

تاریخ انتشار 29 اسفند 1397